Förderverein der Grundschule Mainsche

Engagierte Mainscher und Pennigsehler Eltern gründeten 1997 einen Förderverein zur Unterstützung der Grundschule in Mainsche, der sich seitdem auch als eingetragener Verein (e.V.) bezeichnen darf.

Warum ein Förderverein?

Die Finanzsituation der zuständigen Samtgemeinde Liebenau hat sich seit 1997 nicht entscheidend verbessert, so dass unsere Schule auch weiterhin vom Rotstift bedroht ist, was schlimmstenfalls zur Schließung dieser Einrichtung führen kann.

Bleistift

Aufgaben des Fördervereins

  • Unterstützung bei besonderen Anschaffungen (z.B. Spielgeräte, Instrumente)
  • Gebäudeinstandhaltungs- und Renovierungsarbeiten
  • Pflege und Erweiterung des kindgerechten Schulhofes
  • Unterstützung Mittagessen 
  • Nachmittagsangebote

 

Damit diese Aufgaben bewältigt werden können, muss sich der Förderverein auch weiterhin auf eine breite Zustimmung der Mainscher und Pennigsehler Bürger verlassen können.

 

Ein ganz wichtiger Faktor bei der Arbeit des Fördervereins wird der persönliche Einsatz des Einzelnen sein, damit ist auch im besonderen Maße das Eintreten unserer politischen Vertreter in den Entscheidungsgremien gemeint.

 

Der Verein ist ebenso auf eine große Anzahl aktiver Mitglieder angewiesen, wie auch auf die Unterstützung durch Geld- und Sachspenden.

 

Bankverbindung für Spenden:
Konto bei der Volksbank eG Sulingen, BLZ 256 916 33, Konto 2711286100

 

Wenn Sie also mit uns der Meinung sind,

Lasst die Schule im Dorf!

dann werden Sie Mitglied.